Das Komplettprogramm für alle Höchstspannungs-Kabel

Kabelstrecken erstellen mit Garnituren aus einer Hand – das ist zum ersten Mal mit unserem breiten Sortiment an Höchstspannungsgarnituren möglich. Das neue Programm für Extra High Voltage (EHV) umfasst aus den bewährten CONNEX- und IXOSIL-Reihen  trocken steckbare Kabelanschlüsse für Transformatoren und gasisolierte Schaltanlagen (GIS), Kabelendverschlüsse sowie Kabelmuffen, darunter eine steckbare. Die typgeprüften Garnituren verbinden alle XLPE-Kabel von 300-550 kV und werden individuell auf das verwendete Kabel angepasst.

Leicht zu montieren 

Je höher die Spannungsebene, desto wichtiger wird die Montagefreundlichkeit. Deswegen haben wir unsere EHV-Garnituren so konzipiert, dass sie besonders einfach zu handhaben sind. Das gelingt über durchdachte Details, wie beispielsweise dem drehbaren Anschlussring des CONNEX-Kabelanschlusses Größe 7. Damit können die Schraublöcher in die passende Position gedreht werden, statt die schweren EHV-Kabel zu bewegen. 

Verbindungen für jede Kabelvariante

Ob Aluminium- oder Kupferkabel sowie einzeldrahtisolierte Kabel: Mit unserem EHV-Garniturensortiment verbinden Sie jede Art von Kabel mit höchster Betriebssicherheit über Jahrzehnte. Denn die im Betrieb hochbelasteten Feldsteuerteile werden vor der Auslieferung einzeln nach IEC 62067 geprüft.
Zum EHV-Sortiment gehören:

  • EHV CONNEX trocken steckbarer Kabelanschluss
    Berührungssicher, überflutbar, wartungsfrei, offshore-tauglich und auf jedes verfügbare trockenisolierte Kabel montierbar. Ein weiterer Pluspunkt: die integrierte Kabelabfang-Einrichtung des Kontaktsystems ab 420 kV schützt zuverlässig vor mechanischer Belastung durch das Kabel und vereinfacht die Kabelführung. 
  • EHV CONNEX Geräteanschlussteil für Transformatoren und GIS
    Schnell installiert, flexibel in der Anwendung, indoor, outdoor und offshore einsetzbar: Alle Vorteile des bestens bewährten CONNEX-Systems bietet das Geräteanschlussteil in einem. In seiner Bauweise ist es deutlich kompakter  als konventionelle Systeme nach EN 50299 und IEC 62271-209. Über einen Verlängerungsadapter kann der Endverschluss aber bei Bedarf an relevante Normen angepasst werden.
  • IXOSIL ESS Kabelendverschluss
    Der stützende Endverschluss überzeugt mit maximaler mechanischer Festigkeit durch seinen GFK-Hohlisolator mit hydrophober Beschirmung aus Silikon. Ohne Spezialwerkzeug werden die Leiterseile an der mit patentierten SICON-Schraubverschlüssen ausgestatteten Kopfarmatur angeschlossen. Alternativ lieferbar ist der Endverschluss ESP aus Porzellan
  • IXOSIL MSA Aufzieh-Muffe
    Die IXOSIL Aufzieh-Muffe ist dank ihrer bewährten Aufziehtechnik mühelose montiert. Zugleich gewährleistet ihr wasserdichtes Außengehäuse eine maximale Betriebssicherheit. Mit den patentierten SICON-Schraubverbindern lassen sich die Leiter mit der optimalen Kontaktkraft und ohne Spezialwerkzeug anschließen. Die Schirmanpassung erfolgt individuell entsprechend Kabeltyp und Kundenwunsch.
  • EHV-CONNEX trocken steckbare, gasisolierte Kabelmuffe
    Dauerhaft und kompakt verbindet die CONNEX-Muffe Kabel unterschiedlichster Bauart und Größe. Die SF6-Gas-Isolation besitzt eine integrierte Fülldruck-Überwachung.

EHV-Garnituren vom Experten

PFISTERER ist der unabhängige Hersteller von Kabelgarnituren für alle Arten von Mittel- bis Höchstspannungskabel. Das weltweit umfangreichste Produktportfolio bietet neben Kabelgarnituren auch Lösungen für Spezialanwendungen sowie ein komplettes Sortiment an Montage- und Prüfzubehör für den EHV-Bereich.