LAPP Insulators

LAPP Insulators mit Firmenhauptsitz in Wunsiedel ist ein führender Hersteller und Lieferant für Hochspannungsisolatoren aus Porzellan und Silikon, die in mehr als 70 Ländern insbesondere in Hochspannungs- und Bahnstromnetzen, Schaltsystemen oder Transformatoren zum Einsatz kommen. Das Unternehmen geht in Deutschland aus den traditionellen Wurzeln der namhaften Marken Rosenthal sowie Siemens hervor und reicht hier zurück bis 1889, in Amerika bis 1916. Seit 2015 ist LAPP Insulators Teil der PFISTERER Unternehmensgruppe.

Starke Partner

Ebenso wie PFISTERER selbst steht LAPP Insulators seit seinen Anfängen für innovative Lösungen. Diese resultieren aus kontinuierlicher Forschung und Entwicklung sowie dem Anspruch, den Kunden maßgeschneiderte, individuelle Konzepte mit erstklassigen Produkten und starkem Service zu bieten. Hochwertige und zertifizierte Qualität entsteht dabei durch eine einzigartige Fertigungstiefe: Die Produktionskette reicht vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt. Dies garantiert Kunden neben höchster Ausfall- und Betriebssicherheit auch beste Verfügbarkeit.

Leistungsstark und effizient

Die gemeinsame Produktpalette von PFISTERER und LAPP deckt heute alle Anforderungen unterschiedlicher Spannungsbereiche und Einsatzgebiete ab. Durch die Verzahnung mit dem bestehenden Leistungsspektrum bei Isolatorenketten, Kabel- und Kontaktsystemen kann PFISTERER, als einer der wenigen Anbieter weltweit, aus einer Hand praktisch die gesamte Wertschöpfungskette für die Kontaktierung und Isolierung von der Energieerzeugung bis zur Energieverteilung abdecken.

LAPP Insulators bietet darüber hinaus auch ein breites Leistungsportfolio im Bereich Beratung und Engineering an. Die kompetenten Spezialisten von LAPP – nicht nur in Sachen Produkt, sondern auch für die jeweiligen Branchen – entwickeln zusammen mit dem Kunden individuelle Konzepte und Gesamtlösungen für sein Gebiet. Schnell und effizient. Dabei steht LAPP für ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit sowohl was Termintreue angeht als auch schnelle und flexible Reaktionszeiten.

Mehr erfahren Sie hier.