News-Archiv

Auswahl einschränken
Alle Termine

Tiefgreifendes Fachwissen verspricht die Neuauflage des Fachbuchs „Overhead Lines“ in Kooperation mit Springer International Publishing.

Mehr

Für eine sichere Stromversorgung in Krisengebieten setzt die NATO das Hybrid Power Generation System (H.P.G.S.) ein. Die intelligente Lösung wurde in Paris mit einem Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet.

Mehr

PFISTERER sorgt im neu eröffneten Gotthard-Basistunnel für ein sicheres Befahren der Bahngleise – auch in Notsituationen. Zum Einsatz kommt dabei eine speziell entwickelte Erdungs- und Kurzschließ (EuK)-Vorrichtung.

Mehr

Zum ersten Mal werden in einem Offshore-Windpark zwei Schwesterplattformen mithilfe eines flexiblen Hochspannungskabels mit einem Leiterquerschnitt von 800 mm² direkt verbunden. Das erhöht die Einspeisegarantie deutlich. PFISTERER ist weltweit der einzige Garniturenhersteller, der dazu die Präqualifikation besitzt.

Mehr

Die beiden anerkannten Technologieführer für Kunststoffverbund- und Keramikisolatoren, PFISTERER und LAPP Insulators, vereinen ihre Innovationskraft und Kompetenz. Durch den Zusammenschluss erlangt die Unternehmensgruppe eine führende Position auf dem Weltmarkt für Hochspannungsisolatoren.

Mehr

Eine zuverlässige Stromversorgung basiert auf gut funktionierenden Leistungstransformatoren. Doch viele Anlagen in den USA sind seit Jahrzehnten im Einsatz und dadurch fehleranfällig. Riskant für die Netzstabilität sind zudem Umweltkatastrophen und tätliche Angriffe auf Umspannwerke.

Mehr

Damit ausgerüstete Leistungstransformatoren sind flexibel nutzbar und einfach zu transportieren, sodass sie als Notfalltransformatoren eingesetzt werden können. Innerhalb kürzester Zeit lassen sich damit beschädigte Transformatoren ersetzen.

Mehr

IXOSIL EST SUB mit Überspannungsableiter erweitert das Sortiment an trockenen Freiluft-Kabelendverschlüssen für Umspannwerke und Hochspannungsmasten.

Mehr

In Litauen wurde Anfang Februar die erste CrossPower Anlage von PFISTERER in Betrieb genommen. Das hybride Energiemanagementsystem ermöglicht es, auch abgelegene Regionen zuverlässig und stabil mithilfe von regenerativer Energie zu versorgen.

Mehr

Die PFISTERER Unternehmensgruppe hat die Marktposition bei Kabelsystemen durch einen Unternehmenserwerb in Italien weiter verbessert. Von der Eigentümerfamilie übernahm PFISTERER die A.B. Srl mit Sitz in der Metropolregion Mailand, einen Hersteller von Garnituren und Zubehör für Mittel- und Hochspannungskabel.

Mehr

Die Korea Electrical Manufactures Association (KOEMA) zeichnet PFISTERER als einziges ausländisches Unternehmen mit dem diesjährigen „Award of Merit (Contribution to Korea)“ aus. Damit würdigt der Verband der südkoreanischen Elektroindustrie das langjährige Engagement und die Leistungen der PFISTERER Unternehmensgruppe für die Qualität des Stromnetzes.

Mehr

Im Jahr 2020 gibt es voraussichtlich 27 Megacitys mit mehr als zehn Millionen Menschen. Weltweit wird in den Ballungszentren der Energiebedarf weiter wachsen – die verfügbare Fläche für Umspannwerke hingegen schrumpft.

Mehr