Erfolgsfaktor Design: Ästhetik trifft Funktion

Gutes Design wird auch bei Freilandleitungen immer wichtiger. Denn die Akzeptanz der Bevölkerung ist mitentscheidend, wenn es um das Thema Energieübertragung geht. Die schlanken, formschönen Hochspannungsmasten des dänischen Architekturbüros Bystrup wurden daher bereits mehrfach ausgezeichnet. Jedoch stellen sie komplexe Anforderungen an die Isolatorenketten.

Weder klassische Glaskappen-Isolatoren noch Porzellan-Langstab-Isolatoren kamen für die Masten in Frage, da sie entweder nicht funktioniert oder das Design gestört hätten. Die Lösung: Silikon-Langstab-Isolatoren. Mit dem ACIM-Verfahren (Automatic Continuous Injection Moulding) produziert, realisiert PFISTERER sie in Längen von bis zu sieben Metern. Für die Freilandleitung in Dänemark kamen über vier Meter lange Verbundisolatoren zum Einsatz. Jeder einzelne bringt mehr Leistung als mehrere Porzellan-Langstab-Isolatoren zusammen. So erhöht gutes Design nicht nur die Akzeptanz, sondern auch die Effizienz.

Auf einen Blick

  • Ästhetische Verbund-Isolatoren für dänisches Design-Büro Bystrup
  • Prämierte, formschöne Hochspannungsmasten erfordern neuartige Isolatoren
  • Silikon-Isolatoren mit bis zu 7 Metern Länge übertreffen die Leistung von Porzellan-Isolatoren um ein Vielfaches