Unter TENSOREX zu Sehenswürdigkeiten Pekings

9,4 Kilometer, 6 Stationen und alle 4 Minuten ein Zug – westlich von Peking, im Haidian District, ist eine neue Straßenbahnstrecke entstanden. Die „Beijing Western Suburban Line“ verbindet Bagou mit dem Xiangshan Park.

Der Xiangshan Park ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen Pekings und ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische. Darüber hinaus liegen mit dem Fragrant Hills Park, dem Botanischen Garten und dem Sommerpalast weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt an der prestigeträchtigen Strecke.

Die Oberleitungen der gesamten Neubaustrecke sind mit dem innovativen Federnachspannsystem TENSOREX C+ von PFISTERER abgespannt. TENSOREX C+ wird dabei erstmals in China eingesetzt, bislang wurden dort zum Ausgleich temperaturbedingter Längenänderungen der Oberleitung herkömmliche Radspanner verwendet. 

Den Auftraggeber, Beijing Metropol, überzeugte vor allem das kompakte Produktdesign sowie die schnelle und einfache Montage. Das moderne Federnachspannsystem ist wartungsfrei und sorgt dafür, dass gespannte Seile und Drähte bei Temperaturänderungen in konstanter Höhenlage bleiben. Auf der Strecke zum Xiangshan Park wurden insgesamt 40 TENSOREX C+ montiert.