Bereit für 66 kV - Anschlusslösungen für moderne Offshore Windparks

Energieverteilung und Energieübertragung sind PFISTERER Kernkompetenzen seit fast 100 Jahren. Als Experte für Schnittstellen in Energienetzen liefern wir Anschlusskomponenten und schlüsselfertige Kabelanlagen für alle Spannungsebenenals Komplettsystem. Unsere steckbaren Systeme CONNEX und PLUG sowie unsere SICON Verbinder schließen alle Anlagenteile im Windpark einfach und zuverlässig an. Alle Systemkomponenten sind für den Offshore-Einsatzprädestiniert: wetterfest, salzwasserbeständig und stoßsicher.

Der Bau von Kabelanlagen auf Offshore-Umspannwerken ist die Königsdisziplin der Kabellegung. Hochkomplexe Kabelstrecken müssen auf engstem Raum, um viele Ecken und über mehrere Ebenen verlegt werden. Hoher Zeitdruck und die parallele Erstellung anderer Gewerke erschweren die Aufgabe zusätzlich. Um diese Herausforderung erfolgreich zu meistern, bedarf es akribischer Planung und Spezialisten mitfundierter branchenspezifischer Erfahrung. PFISTERER war von Anfang an dabei. Wir haben den Weg von der Idee eines Kraftwerks auf hoher See bis zum Bau des ersten Offshore-Windparks intensiv begleitet. PFISTERER hat Branchenstandards gesetzt, unsere Projektplanung und unsere Produkte sind heute "State of the Art". Mit CONNEX bietet PFISTERER ein trocken steckbares Anschlusssystem, das allen Offshore-Ansprüchen gerecht wird.

Die Schnittstelle zum Windparknetz, die Kabelverbindung zwischen statischem Turm und beweglicher Gondel und der Anschluss des Generators, das sind die Herausforderungen an jeder einzelnen Windkraftanlage im Windpark. PFISTERER hat für alle Herausforderungen die passende Lösung. Mit den SICON Schraubverbindern lassen sich unterschiedlichste Kabeltypen einfach und ohne Spezialwerkzeug verbinden. Das steckbare PLUG System verbindet den Generator, einzelne Turmsegmente, Umrichter und Transformator zu einemelektrischen Gesamtsystem. Und der Anschluss an die Inter-Aray-Verkabelung erfolgt mit dem CONNEX System.

Schlüsselfertige Kabelanlagen bis 550 kV von Spezialisten

Die Leistungen von PFISTERER umfassen die komplette Projektierung, Berechnung, Installation und Prüfung der Kabelsysteme von MV- und HV-Kabelanlagen mit VPE-Kabeln bis 550 kV.

  • „„Engineering, Projektierung aller AC-Kabeltrassen, einschließlich Planung und Machbarkeitsanalysen
  • „„Erstellung der technischen Richtlinien unter Berücksichtigung anlagenspezifischer Kabeltypen sowie der Verlegungs- und Betriebsarten„„
  • Berechnung der stationären und dynamischen Strombelastbarkeit nach IEC und des Überlastbetriebes mittels eigener Software
  • „„EDV-unterstützte Berechnung der Zugkräfte
  • „„Projektrealisierung/Bauleitung einschließlichInbetriebnahme

CONNEX
Mit dem trocken steckbaren Anschlusssystem CONNEX werden Transformator, MV- und HV-GIS ohne aufwendige SF6-Gasarbeiten angeschlossen. Die CONNEX Verbindungsmuffen in Giesharz-Technologie bis 170 kV ermöglichen steckbare Kabelverbindungen, die sich bei Bedarf schnell trennenlassen.„ Die Längswassersperre verhindert Wassereinbruchdurch etwaige Kabelfehler. Die feststoffisolierten CONNEX Verbindungen sind wartungsfrei

  • Kein Gas-Monitoring
  • „„Überflutbar und salzwasserbeständig

66 kV: Bewährte Anschlüsse für moderne Windparks

Anschluss des Transformators und der Schaltanlage

Ob 33 kV oder 66 kV, Alu oder Kupferkabel: Alle Anschlüsse werden einfach gesteckt. Auf der Niederspannungsseite mit dem PLUG, auf der Hochspannungsseite mit dem CONNEX System.„„ Die Montage erfolgt einfach und schnell, bei Wartungsarbeiten werden Standzeiten deutlich verkürzt. Durch unsere enge Zusammenarbeit mit den Trafo-Herstellern können sehr kompakte Gerätedesigns verwirklicht werden. 

  • Schnelle und einfache Montage„„
  • Keine Ölarbeiten vor Ort„„
  • Ester als Isolierung
  • DNV GL Offshore-Zertifizierung
  • Vorgefertigte und getestete Kabelgraniturenmöglich
  • Für alle hochflexiblen Kupferkabel in allen Spannungsebenen

Schnittstelle zum Windparknetz

Die feststoffisolierte CONNEX Verbindungkommt ohne SF6 aus, ist zuverlässig undwartungsfrei, lässt sich aber bei Bedarfschnell lösen.„„

  • Kein Gas-Monitoring„„
  • Überflutbar und salzwasserbeständig
  • Die Längswassersperre verhindert Wassereinbruch durch etwaige Kabelfehler

Alle Anschlüsse aus einer Hand

Anschluss von Generator und Umrichter sowie zwischen Gondel und Turm

Hochwertige Materialien und ausgereifteTechnologie des PLUG Systems garantieren zuverlässige Kontakte über die gesamte Lebensdauer der Anlage.„„ Die kompakten PLUG Winkelsteckerlassen sich schnell und sicher montierenund sind wartungsfrei. Bei Bedarf lässt sich die Verbindung schnell und einfach trennen. Mehr als 4100 PLUG Anschlüsse wurden bereits bei Global Tech I verbaut.

  • „„Kurze Onshore-Montagezeiten„„
  • Einfaches Einstecken Offshore
  • Geringer Übergangswiderstand
  • „„Keine Korrosionsunterwanderung
  • Kodierung der Stecker verhinderAnschlussfehler

Verbindung unterschiedlicher Kabel

Mit den patentierten SICON Schraubverbindern lassen sich hochflexible Kupfer- und kostengünstige Aluminiumleiter problemlos miteinander verbinden.„„

  • Zuverlässiges Kontaktieren aller Leiter„„
  • Montage mit Standard-Sechskantschlüssel
  • Stufenloses Abreißen der SICON Schrauben ohne Drehmomentschlüssel

Offshore Produkte

Schlüsselfertige Kabelanlagen vom Spezialisten

Mehr

Der steckbare Hochstromanschluss für Züge, Windkraftanlagen und Industrieanwendungen

Mehr

Der einzigartige Verbinder mit stufenlosen Abreißschrauben

Mehr

Das universelle Anschluss-System für Kabel, Transformatoren und GIS

Mehr

Immer eine gute Verbindung für Hochspannungskabel

Mehr

Spitzentechnik vom Erfinder des Innenkonus-Systems

Mehr

Arbeitsschutz „state of the art“ – Alles aus einer Hand.

Mehr

Offshore Referenzen

Die Kabelanlage im Trockendock, der Prüftransformator weit weg auf dem LKW. HV-Prüfungen für Offshore-Anlagen können ihre Tücken haben. Ein von PFISTERER entwickelter Adapter löst das Problem.

Mehr

Q7 – so heißt der erste Offshore Windpark der Niederlande außerhalb der 12-Seemeilen-Zone. Hier müssen nicht nur die CONNEX-Kabelanschlüsse Seetauglichkeit beweisen. Auch die PFISTERER Experten brauchen Stuntman-Qualitäten.

Mehr

14 Mann, 13 Wochen, 5.800 Meter Kabel: Für den Offshore-Windpark Global Tech I installierte PFISTERER das erste offshore-zertifizierte Kabelsystem.

Mehr